Der schwedische Möbelriese früher und heute..

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, gehe ich immer mal wieder gerne beim schwedischen Möbelriesen einkaufen. Ich finde einfach, dass das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Mit den Jahren habe ich dann angefangen die Kataloge zu sammeln. Ok, die ganz alten habe ich nachträglich noch ersteigert :) Aber es ist einfach sehr lustig in den alten Katalogen zu Blättern. Die ein oder andere Kindheitserinnerung kommt dabei hoch. Da auch meine Eltern in jungen Jahren sich mit IKEA eingerichtet haben.



Gestern kam mir die Idee euch ein bisschen aus den alten Katalogen zu zeigen. Deshalb heute mal ein etwas ungewöhnlicher Post.

Ich nehme euch heute mit auf eine Zeitreise mit dem Sofa Klippan:





Na habt ihr das Sofa auf allen Bildern erkannt? Ist es nicht lustig, wie sich die Bezüge in den Jahren geändert haben. Aber auch toll zu sehen, dass das Sofa selbst noch immer modern ist.

Außerdem wollte ich euch diese beiden Möbelstücke zeigen, sie sind noch mit DM ausgezeichnet und trotzdem Klassiker, die man sich noch heute in die Wohnung stellen würde.


Ich habe mich gestern sehr über die vielen Kommentare bezüglich dem Frage-Foto-Freitag Post gefreut. Es ist einfach toll wie viele liebe Menschen es da draussen gibt.

Liebe Grüße,
Anna Julie

Der Frage-Foto-Freitag

Heute hatte ich Lust mal wieder am Frage-Foto-Freitag von Steffi teilzunehmen. Hier könnt ihr nochmal die Erklärung lesen - wieso weshalb warum.


1.) Woran hattes du diese Woche Spaß?






An meiner neuen Cath Kidston Tasche. Ich liebe alles was Punkte hat und besonders diese Taschen. Leider gibt es sie nur in England, weshalb ich ganz schön lange auf sie warten musste. Aber jetzt kann ich mich um so mehr über sie freuen.


2.) Was geht am Wochenende?






Am Wochenende werde ich mir endlich eine neue Brille aussuchen. Ich habe schon mal vorgeschaut, aber für die endgültige Entscheidung brauche ich dann doch meinen Freund. Leider findet er Hornbrillen irgendwie nicht so toll wie ich sie finde :) Er meint ich sehe damit aus wie eine Oma. Falls wir eine finden sollten zeig ich sie euch. Wahrscheinlich wird sie aus diesem Laden stammen: SmartEyes, der IKEA für Brillen.


3.) Der Hit?





Meine neuen Einlagen :) Heute morgen war ich beim Schumacher und habe mir Einlagen für die Schuhe anfertigen lassen. Ich bin gespannt, ob auch die Verspannungen im Nacken dadurch weniger werden. Der alte Laden von Meister Jäckel ist so schön urig, man fühlt sich wie in eine andere Zeit versetzt und alles verlangsamt sich. Da wartet man auch gerne mal eine Dreiviertel Stunde.



4.) In Planung?





Unser Hochzeit ist schon etwas länger in Planung. Im Mai wollten wir uns mal ein Wochenende Zeit nehmen um die Planung voran zu treiben. Wir sind uns noch immer nicht sicher an welchem Ort wir heiraten wollen? Habt ihr einen Tipp? Ich hätte die Trauung gerne draussen in einem Park/Garten. Ich kann euch sagen, es gibt sooo viele Dinge die man entscheiden muss. Eine sehr gute Hilfestellung bietet dabei das Buch von Steffi Luxat "Einfach heiraten". Steffis Buch vermittelt so viel Leichtigkeit, dass die Planung wieder richtig Spaß macht.


5.) Und sonst so?





Genieße ich gerne nach Feierabend einen schönen Hugo mit Minze und Limetten auf dem Balkon. Nicht mehr lange dann ist Wochenende und ganz viel Zeit für die schönen Dinge.




Liebe Grüße,Anna

LOVE-Kissen

Was macht man, wenn die Handwerker einen mit ihrem Krach an den Rand des Wahnsinns treiben? Man sucht sich eine Beschäftigung, die entspannt und dazu noch Spaß macht und mit einem Ergebnis, mit dem man auch noch seiner Tochter eine Freude machen kann.


Man nehme einen Kissenbezug, grau von IKEA, 2 Stoffmalstifte in gelb und weiss und eine Vorlage (in diesem Fall ein Foto gesehen bei Monique von hollandliebe ).





Voilà


Nun noch bügeln (das Gelb male ich noch etwas mehr aus) und fertig ist ein Kissen in Annas Lieblingsfarben und ich wieder entspannt :-)

Liebe Grüße

Christine


Mein kleiner Platz zum Posten und Lesen eurer schönen Blogs

Ich hoffe ihr hattet ein schönes und erholsames Wochenende!
Bei uns war wieder eine Menge los, aber trotzdem habe ich es heute geschafft meine kleine Schreibtischecke fertig zu stellen.


Ich freue mich riesig über den schönen kleinen Schreibtisch in unserem Schlafzimmer. Hier ist es immer schön hell. 

Die Artemide Lampe habe ich noch von meinem früheren Schreibtisch, der viel größer war. Hier wirkt sie jetzt doch etwas überdimensioniert. 



Ich wollte unbedingt solche schönen Holzklemmbretter haben. Es war aber gar nicht so leicht, welche zu finden. Dabei sieht man sie bei Pinterest oft, meist jedoch aus Amerika. Ich habe sie jetzt hier online bestellt.

Meine kleine Sammlung an Masking Tapes:


Leider ist auch der Platz in unserem neuen Schlafzimmer begrenzt, so dass ich einen kleinen Schreibtisch finden musste der genau in die Lücke passt. Nach langem Suchen wurde ich dann wie immer beim schwedischen Möbelriesen fündig. Geht es euch auch oft so?




Da der Stuhl nur aus dem Wohnzimmer geklaut ist, werde ich bald einen alten Stuhl von meiner Mama (Christine) restauriert und angemalt bekommen. Ich bin gespannt, welche Farbe er haben wird.


Liebe Grüße,
Anna

Zeit?

Zur Zeit habe ich leider wenig Zeit zum Posten, Nähen, Restaurieren, Lesen und vieles mehr.
Wir haben jede Menge Handwerker in und ums Haus und daher viel Krach und Dreck und somit Putzarbeiten, Kaffeekochen, telefonieren, besprechen ... , alle bei Laune halten meine vorrangigen Aufgaben sind.
Wie gerne würde ich hier sitzen!



Restaurieren werde ich demnächst unsere selbstgebaute Wiege. Ja, Ihr denkt richtig: ich werde Omi, Anna Tante und Melanie Mama - juchhe!

Und so sieht die Wiege aus:



Superschlechte Bildqualität, da aus einem alten Fotoalbum abfotografiert






Diese Kopien aus einer "Schöner Wohnen" von vor 30 Jahren habe ich noch gefunden. Die Holzarbeiten haben der werdende Vater und Opa erledigt, ich habe mich der Stofftasche angenommen, da nähen eines meiner Hobbys ist.

Melanie möchte aber keinen gelben Stoff (damals von IKEA), so dass ich einen cremefarbenen Stoff besorgen werde und alles neu und frisch gestalten darf.

Ihr dürft gespannt sein, wie es nachher aussieht.

So, nun verabschiede ich mich von euch ins Wochenende und wünsche euch viel Entspannung und Freude.

Christine

I love it

Ist es nicht herrlich entspannend am Wochenende einfach mal mit holländischen Magazinen (von meinem Liebsten mitgebracht) in einer ruhigen Ecke zu sitzen und zu blättern? Man bekommt so viele neue Anregungen.





Eine Leinwand nur mit einem Spruch bemalen, finde ich zum Beispiel auch sehr schön und dekorativ.
Und die Töpfe und Schalen mit Frühlingsblüher zu bestücken, reizt mich auch nach zu machen!

Eine schöne Restwoche wünscht Euch

Christine

Meine kleine Oase mitten in der Stadt

Heute zeige ich euch ein paar Impressionen von meiner kleinen Oase mitten in der Großstadt. Sprudelt ihr auch so vor Energie, seit die Sonne sich gezeigt hat. Ich liebe die lauen Sommerabende so sehr und heute Abend war es fast so. Man kommt nach der Arbeit nach Hause und kann im Hellen noch ein paar Sonnenstrahlen einfangen. 



Die ersten Blumen sind nun gekauft, jetzt möchte ich nur noch einen kleinen Kräutergarten anlegen. Der Rosmarin steht schon mal bereit.



Da meine Eltern am Wochenende zu Besuch waren und wir die noch fehlenden Lampen aufgehängt haben, wirkt die Wohnung gleich noch gemütlicher. Findet ihr auch das Lichtquellen einen großen Wohlfühlfaktor in einer Wohnung ausmachen? Die Bilder zeige ich euch noch.


Ich wünsche euch eine tolle Woche! Genießt die Sonne!


Liebe Grüße,
Anna

Objekt aus Ästen

Hier konnte ich nicht widerstehen: Farbe, Form und Stil haben mir so gut gefallen. Nun steht diese Skulptur auf dem Kaminsims und erfreut die Frau des Hauses sehr.







Euch allen viele Glücksmomente

Christine

Wolle im Frühling und ein tolles Blogger Treffen in Stuttgart


Ich war dabei - am Sonntag durfte ich am Blogger Treffen in Stuttgart teilnehmen. Die liebe Anna im Backwahn hat einen tollen Brunch für uns organisiert. Den schönen Banner hat Sonja von "Die kleine Brezel" extra für das Treffen entworfen. 



Die Stimmung war super, wie man an den Bildern gut erkennen kann und es war einfach toll so viele nette Menschen zu treffen, die alle dieselbe Leidenschaft - das Bloggen - teilen.

Es war interessant auch Blogger aus einer anderen "Branche" kennenzulernen, denn die meisten Blogger waren Food/Back-Blogger. Den ein oder anderen Blog werde ich euch in den nächsten Wochen mal vorstellen. Ausserdem hatte ich die Gelegenheit Nancy von samtundsahne persönlich kennen zu lernen, die ja vor zwei Wochen unser Give-Away gewonnen hat.


Die Fotos vom Blogger Treffen in Stuttgart haben uns Herr M. und Anna von Anna im Backwahn freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Die beiden sind ein sehr süsses Paar und planen gerade ihre Hochzeit mit vielen tollen Tipps.


Ausserdem habe ich noch eine kleine DIY Idee für euch. Gestern Abend hatte ich Lust zu stricken, aber einen gestrickten Schal fand ich zu dieser Jahreszeit (auch wenn es noch kalt ist) nicht wirklich passend.

Und nun seht selbst, es ist eine Kette geworden. Ich habe einfach drei lange Fäden abgeschnitten und diese eingedreht. Anschließend habe ich dann die Fäden doppelt genommen und durch den Dreh haben sie sich so auch nochmals eingedreht. Irgendwie ist es gar nicht so leicht in Worte zu fassen. Also falls jemand an einer bebilderten Anleitung interessiert ist, einfach Bescheid geben :)



Wer hätte es gedacht, natürlich ist die Kette in meinen aktuellen Lieblingsfarben gehalten. 





Liebe Grüße,
Anna

Osterdekoration - nur noch für kurze Zeit

Ein paar Impressionen aus unserem Wohnzimmer möchte ich euch noch zeigen, bevor die Osterdekoration wieder auf dem Speicher verschwindet.







Vielleicht bleibt aber auch das ein oder andere Ei stehen (weil es so gut gefällt). Ihr seht bei diesen Fotos wieder meine Vorliebe für Naturtöne. Morgen zeige ich euch meine neueste Errungenschaft - eine Skulptur aus Ästen.

Es regnet heute, aber eigentlich ist das ganz gut, denn der Garten hat lange kein Wasser bekommen und wenn jetzt durch die beginnende Wärme die Pflanzen voll  austreiben, benötigen sie ja auch dringend Nass von oben.

Liebe Grüße

Christine
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...