Sommerlicher Melonen-Spargel-Salat

Bei meinem letzten Besuch in Hamburg haben Anna und ich einen erfrischenden Salat kreiert , denn stellt euch vor, wir hatten 32 Grad.
Man nehme für diesen Salat Produkte die es zur Zeit auf dem Markt gibt und experimentiere mit einer Salatsauce.






Hier das Rezept:

1/2 Cantaloup Melone
6 Stangen weissen Spargel
3 mittelgrosse Karotten
6 Radieschen
Pinienkerne geröstet
Sonnenblumenöl
Zitrone, Himbeeressig
Salz, Zucker, weisser Pfeffer
Petersilie

Den Spargel kochen (in Wasser mit einer Prise Zucker, Salz und etwas Butter, ca. 10 Min. er soll noch bissfest sein), herausnehmen und die geschälten Karotten im Spargelwasser dünsten bis sie ebenfalls bissfest sind. Die Radieschen und Karotten in feine Scheiben schneiden, die Spargelstangen dreiteilen, die Melone von den Kernen befreien und in Stücke schneiden. Alles vermischen, eine Salatsauce zubereiten (3 Eßl. Öl,1 Eßl. Zitrone, 1 Eßl. Himbeeressig, Salz, weisser Pfeffer), darüber giessen und zum Schluss das Ganze mit den gerösteten Pinienkernen und etwas Petersilie dekorieren. Wir haben noch Himbeeressig darüber  verteilt, aber das empfehlen wir je nach Gusto zu zufügen.

Fertig ist der Sommersalat, dazu gab es gegrillte Schweinelende im Speckmantel und Sylter Weissbrot vom Grill von hier - hmmm lecker !

So, nun hoffen wir inständig, dass der Sommer bald wieder kommt und der Grill auf dem Balkon wieder zum Einsatz kommt.

I love Hamburg

Christine

Kommentare:

  1. Der Salat sieht sehr lecker aus. Den werde ich bestimmt mal nachmachen.

    Wünsche euch ein schönes, langes Wochenende :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller, frischer, sommerlicher Salat. Ganz toll :-) Muss ich mal ausprobieren!!!

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super lecker aus, im Frühling wird der Salat sicherlich mal nachgemacht :-)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...