DIY Weihnachtskugeln

Statt häkeln, stricken oder sticken, kann man sich am Abend vor dem Fernseher auch hiermit beschäftigen:

Styroporkugeln mit winzigen Perlen bestecken.

Ich finde es sehr entspannend und das Ergebnis sehr edel. Das Muster könnt ihr euch ausdenken.

Man braucht dazu    Stecknadeln aus dem Bastelgeschäft (die sind etwas kürzer als normale Nadeln)
       
                              Styroporkugeln in verschiedenen Größen

                              kleine Perlen mit Loch, die es in verschiedenen Größen und Farben gibt
                                                                    (ich habe 3 mm große Perlen verwendet von RICO)


                              und Geduld.


Fertiges Ergebnis vom letzten Jahr


Heute komme ich leider erst dazu die Wohnung und den Garten weihnachtlich zu dekorieren.
Fotos gibt es daher erst so nach und nach.
Aber gestern habe ich schon ;-)  mit einer Freundin Plätzchen gebacken.

Die Stimmung steigt langsam, ich hoffe auch bei euch. Manche sind ja schon seit Wochen im Weihnachtsfieber.

Liebe Grüße

Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...