Seid ihr bereit für den Frühling?

Die Tage sind immer noch sehr grau, aber es wird schon nicht mehr so früh dunkel. Eigentlich mag ich ja noch meine gemütliche Winterdekoration, Hirsche und Sterne und ganz viele Kerzen bestimmen das Wohnbild. Aber die Hoffnung auf den Frühling zeigt auch schon erste Spuren. In Form von Tulpen ist er ja auch schon bei vielen anderen Bloggern eingezogen.



Ich wollte euch noch mein neues Lesezeichen zeigen - ein Geschenk von Anna! Die Farbzusammenstellung gefällt mir besonders gut. Wie man an dem Buch unschwer erkennen kann, bin ich ein Fan von Diane Keaton. Kennt ihr schon ihren neuen Film "Ruth und Alex" auch ein Weihnachtsgeschenk und wie ich finde sehr sehenswert siehe hier.







Während ich diesen Post schreibe, höre ich Kenny G - The Moments, ein wunderbares Album, ich liebe diese Musik, das Saxophon - es klingt so beruhigend und während ich den Regen am Fenster höre, scheint bei mir die Sonne -  gefühlt!

So, die Bilder sind bei fast Dunkelheit aufgenommen, ich habe mein Bestes gegeben, vielleicht konnte ich euch trotzdem ein bisschen Vorfreude auf den Frühling vermitteln.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende vielleicht ja mit Schnee, dann nichts wie raus.

Liebe Grüße,

Christine

Auf ein spannendes Jahr 2016 mit vielen Überraschungen

Wir hoffen ihr habt den Jahreswechsel gut überstanden und wünschen euch ein Jahr voller Inspiration, Kreativität, Freude und Liebe, aber auch Gesundheit und Frieden.

Vielleicht ist es dem ein oder anderen bei Instagram schon aufgefallen: für uns hält das neue Jahr 2016 eine ganz besondere Überraschung bereit. Und deshalb zeige ich euch heute erste Impressionen aus der Babyecke in unserem Schlafzimmer.




Als Schwangere hat man ja im Mutterschutz viel Zeit. So dass ich die Nähmaschine rausgeholt habe und in ein Nähwahn geraten bin. Herausgekommen ist ein Kissen, ein Ball, das Nästchen, das Wolkenmobile und eine Wimpelkette.


Irgendwie war immer noch Stoff über, so dass ich garnicht aufhören konnte mit dem Nähen. 





Ich hoffe der kleinen Dame wird ihre Ecke in unserem Schlafzimmer gefallen. 

Liebe Grüße,
Anna Julie

Ein fröhliches Weihnachtsfest euch allen


Merry Christmas














Bei uns wird gleich wie jedes Jahr am 23. Dezember der Weihnachtsbaum geschmückt und dazu Dezemberträume gehört - ein bisschen Tradition muss sein.

Macht es euch gemütlich und lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße,
Christine, Melanie und Anna

Es weihnachtet sehr.. + Ideen für Geschenkanhänger

Kommt herein und fühlt euch wie zuhause. Langsam aber sicher weihnachtet es sehr.





Schon im letzten Jahr wollte ich dieses Hirschgeweih aus Masking Tape über dem Kamin haben. Jetzt habe ich es endlich umgesetzt und bin ganz verliebt.




Die ersten Geschenke sind auch schon eingepackt. Die Anhänger habe ich beim letzten Handmade Date gebastelt.



Ich bin voller Vorfreude auf die schönen Weihnachtstage und die Zeit drum herum und wünsche euch ganz viel Wärme :)

Liebe Grüße,
Anna Julie

Stoffliebe - die Vorbereitungen für Weihnachten starten

Was macht man, wenn man sich in einen Weihnachtsstoff verliebt? Man kauft ihn ohne zu wissen, was man mit ihm anstellen will. Da ich noch kein Nähprofi bin, habe ich mir daraufhin drei einfache Nähprojekte ausgesucht.


Erstes Nähprojekt war ein Tischläufer, der super schnell gemacht ist und dem Tisch gleich eine ganz neue Optik verleiht. Ich finde die Kupfer Dekoartikel passen super zu dem schwarz-weißen Stoff.


Und man kann ja bekanntlich nie genügend Kissen und -bezüge haben, so dass ein Teil des Stoffes ein Kissenbezug wurde. 


Meine aktuellen Topflappen hatten auch schon bessere Zeiten gesehen, so lag die Idee nah sich an neuen Topflappen zu probieren. Gefüllt habe ich sie mit viel Füllmaterial und als Aufhängung dient ein schönes Geschenkband.


Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Stöbern auf Pinterest, in Zeitschriften und Co. nach schöner Weihnachtsdekoration.

Liebe Grüße,
Anna Julie

Adventskalender DIY - günstig und leicht umzusetzen

Meinen diesjährigen Adventskalender mit Stoffsäckchen habe ich aus Geschirrtüchern von hier genäht.


Die Tücher habe ich in 3 Teile geschnitten und an den Seiten zusammen genäht. Sie sind sehr günstig und daher kosten die Säckchen nicht viel. Und noch einen Vorteil haben diese Beutel - sie sind gross und man bekommt auch größere Geschenke darin unter wie schöne Weihnachtsservietten.
Ein schönes Band zum Schliessen und schöne Dinge zum Befüllen und fertig ist der Adventskalender.




Nun habt ihr mehrere Möglichkeiten die Säckchen zu präsentieren:
alle in einen dekorativen Korb legen





oder an einem Seil befestigen mit Klammern oder das Seil durch die Bänder ziehen (ohne Bild)



oder sie an einen schönen Ast oder großen Kranz hängen.
Auf Zahlen habe ich in meinem Fall verzichtet, da Anna und Melanie jeder nur 12 Säckchen bekommen und sie sich aussuchen können, welches Säckchen sie wann auspacken.

Wir wünschen Euch ein wunderbares kreatives Wochenende

Christine

Die diesjährige Herbstdekoration

Schnell zeige ich euch heute noch ein paar Bilder unserer Herbstdekoration, denn wenn man sich so umschaut (in den Läden und auf den Blogs) dann ist Weihnachten nicht mehr weit.
Ich gebe zu - ich bin auch schon fleissig am Planen und Basteln für das grosse Fest. Zum Beispiel Adventskalender für die "grossen" Kinder. Doch dazu mehr in einem nächsten Post.Hier erst mal Impressionen zum Herbst:















Liebe Grüße

Christine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...