Sternenzauber und Kerzenglanz

So nach und nach bekommt unser Zuhause  eine weihnachtliche Atmosphäre. Die vielen Sterne und leuchtenden Kerzen tragen dazu den größten Teil bei.
Wie jedes Jahr gibt es hier ein paar Impressionen. Seht dazu auch unsere Posts aus den letzten Jahren hier und hier und hier oder stöbert auf unserem Blog in alten Posts herum.
















Da wir auch bei Instagram unterwegs sind, ist es hier auf dem Blog etwas ruhiger geworden. Aber keine Angst - wir werden auch immer wieder gerne etwas auf unserem Blog teilen.

Zwei Empfehlungen habe ich noch für euch:

- ein Besuch auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt mit den am schönsten geschmückten Holzbuden
  und der alten Markthalle mit meinem Lieblingsladen Merz & Benzing


- und ebenso ein Besuch auf dem Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden.

Und vergesst nicht nach den Unicef-Ständen Ausschau zu halten! Dort gibt es schöne Weihnachtskarten für jeden Geschmack und jedes Alter - wie Petersen und Findus Karten oder von
Udo Lindenberg designte Karten (sehr hip) https://grusskarten.unicef.de/grusskarten/privatkunden/karten/petterson-findus

Weiterhin euch eine wunderschöne Adventszeit

Liebe Grüße

Christine


Die Blätter fallen von den Bäumen + Tipp für Xmas Shopping

Mittlerweile ist der Herbst richtig in Hamburg angekommen und die schönen Herbstspaziergänge können beginnen. Und auch in diesem Jahr finde ich die Baby Boo Kürbisse einfach hübsch.








Die  Zeit der Kerzen ist wieder da und macht es so schön kuschelig zu Hause. Für die kleine Dame bin ich gerade dabei auch eine kuschelige Ecke im Wohnzimmer einzurichten, die zeige ich euch dann bald.


Und auch auf dem Balkon hat eine kleine Herbstpflanze ihren Platz bekommen.


Falls ihr am Sonntag noch nichts vor habt, dann habe ich noch einen Tipp um erste Weihnachtsgeschenke zu besorgen, der Feingemacht Designmarkt von der lieben Lisa ist ganz hervorragend dafür geeignet. 

Liebe Grüße,
Anna Julie

DIY - Fleissarbeit mit Nüssen

Heute zeigt sich das erste Mal das Wetter herbstlich und weckt meine Lust etwas zu basteln.

Dieses Jahr haben wir unheimlich viele Haselnüsse und leider lassen sich keine Eichhörnchen blicken. Wir haben sie nun aufgesammelt und werden sie im Laufe des Winters knacken und als Snack knappern oder für Plätzchen oder Kuchen mahlen . Aber einige habe ich jetzt für eine Dekorationsidee verwendet.

Beim Suchen nach einer bestimmten Farbe habe ich in einer Schublade eine grosse Styroporkugel gefunden. Damit fing die knifflige Handarbeit an. Denn so eine Kugel mit Nüssen zu bestücken kann doch sehr dekorativ aussehen - dachte ich mir. Also habe ich meine Heißklebepistole geholt und angefangen nach und nach Nüsse aufzukleben. Ein Finger hat nun zwei kleine Brandblasen - daher empfehle ich allen Interessierten Handschuhe anzuziehen. Das Ganze ist eine echte Fleissarbeit und nichts für Ungeduldige.






So sieht die Kugel nun fertig aus und ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Platz für sie.


Ein paar Klebefäden über die Kugel gezogen, bringt sie zum Glitzern.

Lege ich sie auf diese Glasplatte?


Oder in diese Schale?


Hier macht sie sich auch nicht schlecht, oder ?








An diesem langen Wochenende hat vielleicht einer von euch Zeit und Lust sich auch mit so kniffligen
Bastelarbeiten zu beschäftigen. Viel Spass dabei wünscht euch

Christine

Zaghafte Herbstdekoration

Septemberblues ist bei diesem Traumwetter nicht angesagt. Es bringt uns neuen Schwung und lässt mich aus meiner Sommerlethargie bezüglich meiner Blogaktivität erwachen. So hatte ich Lust eine herbstlich anmutende Dekoration auf den Esstisch zu bringen.














Vor kurzem sah es hier noch so aus:





Äpfel und Birnen sind jetzt das bevorzugte Obst und dies nicht nur zum Essen und Kochen sondern auch Dekorieren in Form von Betonäpfeln und Keramikobst. Der Salbei als Blumenersatz verströmt einen wunderbaren Duft.

Ich bin schon gespannt auf eure Ideen und freue mich auf den Herbst mit euch.

Einen wunderschönen Tag  euch allen

Christine


Unser Tisch - Mittelpunkt des Geschehens + Give-Away

Bei uns ist die Brei Zeit gestartet und die junge Dame darf so auch mal mit am Tisch sitzen. 


Ich habe versucht ein scharfes Bild hinzubekommen, dass war aber unmöglich bei dem Gezappel. Ihr schmeckt es auf jeden Fall aus der selbst bemalten Schüssel.


Aber nicht nur zum Essen und Kochen wird der Tisch genutzt. Ich nutze ihn auch zum Arbeiten und Nähen, da mein Schreibtisch dem Babybett im Schlafzimmer Platz machen musste.



Aktuell bin ich dabei ein Tripp Trapp Sitzkissen zu nähen. Das dauert aber etwas länger als geplant, ihr könnt euch bestimmt denken warum 😉




Und da ich so begeistert bin von dem Gesund & Mutter Online Shop und ich es wichtig finde tolle Mompreneurs zu unterstützen, darf ich euch heute einen 20€ Gutschein verlosen. Ihr könnt natürlich auch mitmachen, wenn ihr noch keine Mama seid. Ich als Kochmuffel hätte den Shop auch schon ohne Baby geliebt.
Schreibt mir dazu einfach einen Kommentar unter diesen Post. Zum Beispiel könnt ihr mir erzählen was bei euch am Esstisch alles passiert
Das Gewinnspiel endet am Sonntag den 7.8.2016 um 11 Uhr morgens.

Das Gewinnspiel gilt für Leser aus Deutschland. Eine Teilnahme unter 18 ist nur mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Gewinne nicht möglich.

Außerdem wollte ich allen Mamas noch den Blog Momazing meiner Schwangeren Yoga Lehrerin Kathrin empfehlen. Ganz frisch geschlüpft ist der tolle Blog mit vielen schönen Artikeln.

Melanie wird euch schon bald Fotos und Deko Ideen für eine Taufe hier auf dem Blog vorstellen.

Liebe Grüße,
Anna Julie

Die kleine Dame erobert das Wohnzimmer - Teil 2

Als Andenken an die süssen kleinen Mini Füsse ist dieses Geschenk gedacht. Im Inneren der schönen Schachtel befindet sich eine Art Schaumstoff, der auch von Orthopäden für den Fussabdruck benutzt wird. Hier drückt man die Füsschen rein, das ist nicht so eine Sauerei wie mit Farbe.


Da die Kleinen bereits mit ein paar Monaten schon fast so viel Spielzeug haben wie ein großes Kind ist eine Aufbewahrung anstelle eines weiteren Spielzeugs in Form eines personalisierten Spielzeug- sacks auch eine gute Idee.



IKEA hat auch für die ganz Kleinen eine schöne Serie, weshalb die Krabbeldecke auch ihren Platz im Wohnzimmer gefunden hat.


Ausserdem ist es immer toll für frischgebackene Mamas, wenn man leckeres Essen geschenkt bekommt. Ist man selbst nicht so talentiert im Kochen, ist dieser Online Shop eine gute Idee: Gesund & Mutter.
Oder ihr backt Stillkugeln, mein Rezept hatte ich aus dem Mama Kochbuch.

Also falls in eurem Freundeskreis gerade viele Kinder geboren werden, habt ihr nun ein paar Ideen um nicht immer dasselbe schenken zu müssen.

Liebe Grüße, 
Anna Julie
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...