4.Avent

Hallo Ihr Lieben!

Die letzten Tage waren nun doch so arbeitsintensiv, dass wir nicht zum Posten gekommen sind.

Juchhu, gestern kamen nun die Kinder angereist, die Freude ist riesig. Endlich durften wir den Tannenbaum besorgen. Ich hatte natürlich große Sorge, dass wir gar kein schönes Exemplar mehr finden werden. Es wurde schon dunkel und regnete, also sind wir zu dem nächstgelegenen Verkaufsstand gefahren. Wen wunderst, die Auswahl war nicht mehr sehr groß. Als wir gerade weiter ziehen wollte, kam ein Lieferwagen aus Mosbach und brachte noch ein paar Nordmanntannen. Und siehe da, wir haben noch einen ganz passablen Baum ergattert. Heute bei Tageslicht besehen war er nicht ganz perfekt (stellt euch eine barocke Frauenfigur vor, unten breit, dann tailliert um dann wieder breit zu werden) , aber nachdem wir ihn geschmückt haben, ist es ein wunderbarer Weihnachtsbaum geworden.
Heute Abend haben wir noch den Unicefstand auf dem Weihnachtsmarkt leer geräumt. Schon ein komisches Gefühl, wenn so kurz vor Weihnachten ein großer Weihnachtsmarkt abgebaut wird.
Und wie schnell sind die letzten 4 Wochen vergangen.




Für gute Fotos war ich aber wohl schon zu müde.

Morgen ist "Heilig Abend". Habt ihr auch noch viel zu tun?

Eine gute Nacht wünscht euch

Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...