Die Lampionblume oder Physalis

Eigentlich dachte ich im Herbst, dass die Lampionblume einjährig blüht. Ich habe sie unter den Rhododendron gestellt und dann ehrlich gesagt vergessen. Im Zuge einer gründlichen Durchforstung des Beetes fiel sie mir quasi wieder in die Hände und siehe da - sie hatte Blätter und weisse Blüten.
Also nichts wie in die Sonne mit ihr. Und nun hat sie schon erste Lampions, aber noch nicht in Orange sondern in einem schönen Grün.






Findet ihr nicht auch diese Farbe toll? Und da ich die Farbe Grün in all ihren Schattierungen sehr mag, werde ich die Lampions jetzt ernten.

Und diesen Busch muss ich euch auch noch zeigen:




Annabelle, ach Annabelle ...
Kennt ihr noch dieses Lied von Reinhard Mey ?
Ich bin immer noch ein Fan von ihm und seinen Liedern.

Wie dieses !

In diesem Sinne

einen fröhlichen Mittwoch

Christine

1 Kommentar:

  1. schöner Beitrag zur Lampionblume! Man sollte sie nur nicht mit der essbaren Andenbeere verwechseln.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...