Kirschenpost oder Post?

So kann der Sommer bleiben! War es nicht ein herrliches Wochenendwetter?
Seele baumeln lassen, auf dem Rasen liegen und in den blauen Himmel beziehungsweise in den Kirschenbaum gucken. Er hängt so voller süsser Kirschen, aber sie hängen so hoch!





Dank unseres sehr großen Schwiegersohnes konnten wir aber doch schon mal eine Schüssel voller Kirschen genießen und uns im Kirschkernweitspucken üben.








Einen schönen Post über Kirschen hat auch Anja von lebutiksofie gemacht mit einem leckeren Kuchenrezept. Und Joanna von Liebesbotschaft hat ein tolles Foto (wie ein Gemälde) von einer Schale mit Kirschen gepostet.

Nachher schicke ich euch noch ein Kirscheis-Rezept nach.

Doch vorerst viel Freude an diesem herrlichen Sommertag.

Christine

Hier noch mein Kirschschmandeis

200 g Kirschen
250 g Schmand
Mark von einer halben Vanillestange
3 Esslöffel Puderzucker oder Zucker

Kirschen entkernen


mit Schmand, Vanille und Zucker mixen

in die Eismaschine füllen und los geht's





Hmmm, lecker! Gutes Gelingen. Für Erwachsene kann man es noch mit Kirschlikör begießen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...