Adventskranz Nr.1 - die schnelle Variante

Eben bin ich in der Mittagspause bei Depot vorbei gelaufen und muss sagen es gibt noch einige die genauso spät dran sind wie ich. Da war vielleicht was los. 

Ich habe mich am Wochenende dran gemacht und meinen Adventskranz zusammengestellt.
Da die Kerzen im Strick Style schon sehr verspielt sind, wollte ich ihn sonst so schlicht wie möglich halten. Ich habe mich dieses Jahr bewusst gegen Tannenzweige entschieden, um mal etwas neues auszuprobieren. 


Sofa mit Adventskalender

Für die Zahlen habe ich aus Karton kleine Kärtchen geschnitten und in diese mit einem Locher ein Loch für die Kordel gestochen. Anschließend habe ich mit Stempeln die Zahlen und Sterne aufgebracht.

weiß grau Adventskalender

Damit mein Chalkboard endlich mal wieder zum Einsatz kommt, habe ich mich nochmals im Beschriften versucht. Übung macht ja bekanntlich den Meister ;)

Chalkboard Happy Holidays mit weißen Holzsternen


Da die erste Variante etwas kühl wirkte, habe ich auf Anraten meiner Mutter den Adventskranz ein bisschen mit Moos aufgefüllt, so wirkt er eindeutig wärmer. Leider sind die Bilder bei dem Wetter/Dunkelheit nicht so gut geworden.

Adventskalender mit Reh

Strickkerzen für Adventskalender

So langsam bin ich bereit für den 1. Advent. Wie sieht es bei euch aus? 
Ich war gestern schon das erste Mal auf dem Weihnachtsmarkt, also Weihnachtsstimmung pur.

Liebe Grüße,
Anna Julie

1 Kommentar:

  1. Manchmal braucht man einfach mal etwas Anderes, das geht mir auch so. Ich liebe die Traditionen um Weihnachten, aber seit letztem Jahr brauche ich dekotechnisch mal was anderes…. Deine Kranzalternative sieht doch sehr schön aus und durch das Strickmuster sieht es auch so schlicht sehr gemütlich aus. Die Anhänger-Idee gefällt mir sehr gut. Ich wünsche Dir einen schönen ersten Advent!
    Liebe Grüße von
    Sandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...