Wie verschönere ich eine Einbauküche?

Lange habe ich nichts von mir hören lassen, jetzt bin ich aber zurück mit neuen Einblicken in unser Zuhause in Hamburg.


Wie man unschwer erkennen kann, zeige ich euch heute die Küche. Wie das bei Mietwohnungen so ist, kann man sich die Küchen nicht wirklich aussuchen. Ich bin dennoch soweit zufrieden mit der kleinen Küchenzeile. Da die Küche immer etwas steril wirkte, habe ich mich entschlossen die Fliesen etwas zu verschönern.




Dazu habe ich Wandsticker von Ellavue in Form von Ankern genommen und jeweils versetzt auf die Fliesen geklebt.
Ellavue ist eine kleine Designagentur aus Hamburg mit einem Shop bei Dawanda. 


Hier seht ihr noch wie ich meinen Spülmittelspender umgestaltet habe. Ich bin immer noch schwer begeistert von den dem Dymo Prägegerät und beschrifte fleißig die ganze Wohnung ;)




Im Wohnzimmer hat ebenfalls ein Wandsticker Einzug gehalten. Ich finde den Spruch sehr schön. Er war nur ein bisschen störrisch beim Anbringen, da die Buchstaben nicht alle auf der Folie kleben geblieben sind.

So ich kümmere mich mal weiter um die Hochzeitsvorbereitungen. Langsam wird es ernst und dann kann ich euch auch bald mehr davon berichten.

Liebe Grüße,
Anna Julie 

Dieser Blogbeitrag wurde von Ellavue unterstützt. Unsere Meinung bleibt trotzdem unsere eigene.

Kommentare:

  1. HAAALÖLLEEE
    GROD so KLOANIGKEITEN
    ham ah große WIRKUNG
    mir gfallts volle guat
    HOBS no fein,,
    bussale BIS BALD de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anna Julie,
    die Sticker passen super in Deine Küche und nach Hamburg.
    Dein Spülschwamm ist mein Favorit. ;-)
    Ein schönes Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hi Anna Julie! What a fabulously fresh kitchen, great photo's too! Warmest wishes from England - Glenda

    AntwortenLöschen
  4. Hi Anna,

    deine Küche ist wirklich sehr schön geworden. Wahnsinn, was so kleine Veränderungen ausmachen.
    Finde vor allem deine Aufbewahrungskiste für die Küchenutensilien wie das Wellholz und den Pfannenwender hübsch und praktisch. Da meine (wenigen...) Schubladen am überquillen sind, wäre das für meine Küche auch eine gute Lösung. Kannst du mir sagen, woher du die Kiste hast?

    Liebe Grüße in den Norden,
    Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Miri,
      die Aufbewahrungskiste habe ich von Cyrillus. Ich habe sie aber eben nur noch mit Punkten gefunden http://www.cyrillus.de/behalter-fur-kuchenutensilien-grau-tupfen.htm?ProductId=073000013&FiltreCouleur=6426&t=1
      Das mit dem zu wenig Platz in den Schubladen, kannte ich ;)
      Liebe Grüße in den Süden,
      Anna

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...