Der Osterhase kann kommen


Kennt ihr das auch? Ein Fest steht vor der Tür, mit Feiertagen und somit Einkaufsstress, und ganz lieber Besuch hat sich angekündigt. Das Haus ist voll, die Freude gross, aber genauso gross sind die Bedenken etwas in der Planung zu vergessen. Was koche ich wann, habe ich an alles gedacht? Das Haus wird auf Hochglanz geputzt, der Garten muss auch noch mit blühenden Pflanzen aufgehübscht werden, die kleinen Geschenke verpackt werden ...

Mein Mann kann meine Gedanken und "Sorgen" nicht nachvollziehen: wofür vorher putzen, es wird doch sowieso alles wieder dreckig, verhungern werden wir bestimmt nicht, du sollst die Zeit geniessen - das sind seine Argumente und er hat ja so recht, aber ganz kann ich aus meiner Haut nicht raus. Aber ich werde versuchen nicht alles perfekt machen zu wollen und wirklich der Freude an dem Familientreffen ganz viel Raum zu lassen.

Auf jeden Fall ist das Haus fertig österlich geschmückt (mit Vorliebe für Weiss) und alles andere wird schon klappen.
Ich wünsche euch ganz entspannte Ostertage und schicke euch hier ein paar Osterimpressionen wie jedes Jahr.













Liebe Grüße

Christine

Kommentare:

  1. Deine Deko gefällt mir so gut! Weiß und Naturtöne, ganz mein Geschmack :-)
    Wir hatten Sonntag drei Familien zu Besuch und ich hatte die Tage vorher im Garten gerödelt, in der Nacht vorher noch jede Menge Essen vorbereitet und am Morgen geputzt wie eine Irre. Schlaf wird völlig überbewertet *lach*! Der Nachmittag war dann sehr schön, es ist einfach ein gutes Gefühl zu wissen, das man alles ordentlich und gut vorbereitet hat, auch wenn es den Gästen womöglich gar nicht auffällt? Viel Spaß Euch!
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra, danke für dein Mitgefühl. Bin ich doch nicht ganz allein mit meiner Vorsorge. Das mit dem Schlafmangel kenne ich auch, ich werde jeden Morgen früher wach. Es freut mich, dass dir meine Deko gefällt.
    Schöne Ostern
    Christine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...