Reif für die Insel ...



1.Teil:

Seit 12 Jahren waren wir nicht mehr auf der Insel Föhr. Mit den Kindern haben wir dort einige schöne Sommerurlaube verbracht. Nun wollten wir alle mal wieder das Inselfeeling haben. Es fängt ja schon an sobald man auf der Fähre ist - alles hinter sich lassen und die Ferien vom Alltag beginnen direkt.

Die große Hitze haben wir in der Großstadt gelassen und uns den erfrischenden Wind auf der Insel um die Nase wehen lassen - es fühlt sich an wie ein Lüften von stickigen Räumen, einfach herrlich.

Auf der Hinfahrt haben wir einen Abstecher in Hamburg gemacht - unsere Lieblingsstadt.
In dem neueröffneten Hotel http://www.barcelo.com/BarceloHotels/de_DE/hotels/Deutschland/Hamburg/hotel-barcelo-hamburg/Zimmer.aspx haben wir übernachtet und ich habe seit langem mal wieder richtig gut geschlafen. Die Betten waren ein Traum - die beste Matratze und vier Kissen zur Auswahl.



Zum Essen waren wir auf Empfehlung im Stock's. Schon der Weg dahin war ein Genuss - entlang der Rothenbaumchaussee stehen wunderschöne Häuser.

Am nächsten Morgen stand die Hafencity auf dem Programm - auf jeden Fall ansehen falls Ihr mal in Hamburg weilt.





Ob sie jemals fertig wird - die Elbphilharmonie?

Dame unbekannt
 Up, Up and away ...



Morgen gibt es Impressionen von der Insel und unserem schönen Ferienhaus.

Einen schönen sommerlichen Dienstag (so liebe ich das Wetter)

LG

Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...